DAS BILD DER WELT

Ein a cappella Programm zum Lachen und Weinen - mit Tanz

Der Alltag, viel gelobt und gescholten, durch allerlei lustige, skurrile, schwere, geheimnisvolle Momente beleuchtet, bildet die Szenerie für das neue Programm des Frauenvokalensembles Les Voc-à-Lises mit vielen A-Cappella-Miniaturen von der Romantik zur Neuzeit. Les Voc-à-Lises und die Tänzerin Stefanie Bolzli nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen des Alltags – vom morgendlichen Erwachen bis zum besinnlichen Innehalten am Abend.

Bartók, Poulenc, Eisler, Rheinberger, Moeschinger und Holst sind die bekannten Namen unter den Komponisten, Hiller, Borboudakis, Woll , Arrieu u.a. gilt es zu entdecken. Die 3–6 stimmigen Kompositionen verbinden sich zu einem Reigen aus Erwartungen, Hoffnungen, Langeweile, Fröhlichkeit und Feiern.

Sie zeigen uns ein «Bild der Welt», das wir in seinen verschiedenen Ausprägungen und Schattierungen alle kennen. So ist es denn nichts als sinnfällig, dass eine jener musikalischen Skizzen, die der Schweizer Komponist Albert Moeschinger so gerne auf Postkarten notierte und im Freundeskreis verschickte, dem Konzertprogramm seinen Namen gab: «Das Bild der Welt». 

Mitwirkende:

Les Voc-à-Lises

Tanz - Stefanie Bolzli

 

 

Mittwoch, 21.08.2019 | 19.00 Uhr | Zwinglihaus, Langenthal

Sonntag, 25.08.2019 | 17.00 Uhr | Kleiner Konzertsaal, Solothurn

Samstag, 07.09.2019 | 19.00 Uhr | Museum Franz Gertsch, Burgdorf

Freitag, 13.09.2019 | 19.00 Uhr | Grosser Saal Kirchgemeindehaus Johannes, Bern

     

                

2010 - present

2010 - present

MESSA DI GLORIA Giacomo Puccini 
MISSA POPULARIS Mårten Jansson

Gemeinsames Konzert mit dem Laudate Chor Thun.

Vorverkauf ab 17. Dezember 2018 unter www.laudate-chor.ch
Abendkasse eine Stunde vor dem Konzert
CHF 48.-, unnummerierte Plätze
Kinder, Lernende, Studierende zum 1/2 Preis

Mitwirkende:

Laudate Chor Thun

Les Voc-à-Lises

Aljaž Vesel - Tenor

Raphael Jud - Bassbariton

Orchester OPUS Bern

Leitung: Monika Nagy

 

 

Sonntag, 02.03.2019 | 19.30 Uhr | Stadtkirche Thun

Sonntag, 03.03.2019 | 17.00 Uhr | Französische Kirche Bern      

                

© Verein Les Voc-à-Lises